1. Mannschaft

Stehend von links: Harald Walz (Betreuer), Roland Merk, Martin Zimmermann, Norbert Toth, Kurt Schrott (Betreuer), Felix Grille

Kniend von links: Christian Maier, Kevin Köcher, Fabian Schmid, Moritz Walz

Verbandsliga 2. Spieltag

Tabellenpunkte bleiben in Weil

 

Singen verliert 6:2 gegen Weil/Malsburg. An diesem Wochenende war die SKG zu Besuch bei der SG ESV Weil A9 Malsburg. Nach dem sehr guten Saisonstart in der letzten Woche wollten die Singener natürlich versuchen, an die Leistung anzuknüpfen. Die Aufstellung war gemacht und zu Anfang durften sich Kevin Köcher und Moritz Walz gegen Gerhard Reif und Daniel Osswald behaupten. Während Köcher sich mit 550 zu 536 Kegel gegen Reif knapp durchsetzen konnte, ist Walz leider mit 529 Kegeln gegen D. Osswald mit sehr guten 594 Kegeln unterlegen geblieben. Somit mussten nun Felix Grille und Roland Merk mit einem Stand von 1:1 und 51 Kegeln im Rückstand gegen Kai Osswald und Alfred Munz auf die Bahnen. In einem knappen Match musste sich Grille leider mit 533 zu 543 Kegel gegen K. Osswald Geschlagen geben. Auch Merk konnte mit guten 549 Kegeln nicht gegen Munz mit 579 Kegeln überzeugen. Die Karten standen nach der Mittelpaarung mit 2:1 Mannschaftspunkten und 91 Kegeln nicht gut für die SKG. Die Schlusspaarung der SKG wurde nun mit Norbert Toth und Fabian Schmid gegen Michael Schwarz und Michael Osswald besetzt. Toth konnte sich auf allen Bahnen mit einem sehr guten Ergebnis von 569 zu 534 Kegel gegen Schwarz durchsetzen. In der Zwischenzeit fand Schmid leider erst am Ende ins Spiel und unterlag mit 508 zu 514 Kegel gegen M. Osswald. Am Ende gingen auch die letzten zwei Mannschaftspunkte fürs Gesamtergebnis von 3238 zu 3300 an die SG. Somit konnte die SKG nicht ganz an die Leistung der letzten Woche anknüpfen und verlor das Spiel.

 

Pressebericht von Felix Grille

1. Damenmannschaft

Landesliga – 5. Spieltag: SKG 77 Singen I – Germania Winzeln 1,5 : 6,5

2. Mannschaft

Bezirksliga A – 5. Spieltag:  SKG 77 Singen II – Hrv. Schwenningen Schramberg I 5:3

3. Mannschaft

Von links: Jürgen Wussow, Marius Götte, Michael Hirt, Bernd Kienzler, Karl Krol, Rolf Schürmeister und Martin Jäckle

Bezirksliga B – 5. SpieltagSKG 77 Singen III – Hrv. Schwenningen Schramberg II 3:5

Gemischte

Bezirksklasse B   SKG 77 Singen X1 – KSC 90 Eisenbach X1   4:4